News & Aktuelles

01.04.2018

Frohe Ostern

Auf der Suche nach den Ostereiern

Zu Ostern gehört auch die Suche nach bunten Ostereiern. Darum haben wir in unserem Foto 8 Eier versteckt.
Einige sind leicht zu finden, bei anderen haben wir uns besonders viel Mühe gegeben, sie zu verstecken.

Als kleine Hilfestellung geben wir einen Hinweis: 1 gelbes, 2 blaue, 2 rote, 2 grüne und 1 orangenes Osterei sind versteckt.

Sie können das Foto herunterladen zum besseren Suchen und Finden. (Die Lösung finden Sie unten auf dieser Seite.)

Hier können Sie die Auflösung herunterladen, damit kein Ei vergessen wird.

19.03.2018

CityLife in der Zeitung

CityLife – entsteht

Die Arbeiten in der Goethestraße in Weil am Rhein sind seit Anfang November 2017 in vollem Gange. Dem schlechten Wetter zum Trotz gehen die Arbeiten auf dem knapp 4.000 m² großen Areal planmäßig voran. Das Projekt CityLife – Wohnen in der Goethestraße besteht aus vier modernen Häusern, jeweils benannt nach den Ortsteilen der Stadt Weil am Rhein. Entstehen werden somit das Haus Weil, das Haus Haltingen, das Haus Ötlingen und das Haus Märkt.
Am Haus Weil wachsen bereits die Wände im Erdgeschoß. Daneben wird der Boden der großzügigen, unter allen vier Häusern hindurchführenden, Tiefgarage unter dem Haus Haltingen betoniert. In der hellen, geräumigen Tiefgarage werden problemlos 74 Fahrzeuge ihren Platz finden. In Kürze wird die Baugrube des zweiten Tiefgaragenabschnitts (unter Haus Ötlingen und Haus Märkt) ausgehoben. Parallel dazu wird die Baugrube beim Haus Weil wieder geschlossen. Gearbeitet wird außer sonntags täglich. In den kommenden Wochen wird ein zweiter Kran montiert und das Personal auf der Baustelle nahezu verdoppelt. Zu den Kernzeiten werden bis zu 60 Handwerker auf der Baustelle beschäftigt sein.

Trotz voller Auftragsbücher der Handwerksbetriebe, ist es der AMANN Wohnbau GmbH gelungen, größtenteils regionale Unternehmen für ihr Projekt zu gewinnen.

Bis die ersten Bewohner im April 2019 ihre neuen Wohnungen beziehen, werden ca. 12.000 m³ Erdreich abtransportiert, 650 Tonnen Stahl und über 4.500 m³ Beton verbaut sein. Zum Jahreswechsel werden 400 Fensterelemente eingebaut. Eine Materialschlacht auf engstem Raum, inmitten der Stadt, innerhalb eines stramm kalkulierten Zeitplans. Hier treffen Erfahrung, Kompetenz und perfekte Organisation aufeinander.

CityLife – das Konzept

Die eigenen Kinder sind erwachsen und längst aus dem Haus, die vier Wände des bisherigen Eigenheims sind nun zu groß und die Pflege des Gartens ist mittlerweile kein Hobby mehr sondern eine lästige Pflicht. So stellt sich die AMANN Wohnbau GmbH beispielsweise das Klientel für CityLife im Zentrum von Weil am Rhein vor.

Durch kurze Wege für die notwendigen Besorgungen des täglichen Bedarfs sowie fußläufige Erreichbarkeit des Hausarztes oder der Apotheke, gewinnen ältere Menschen ebenso an Lebensqualität wie die Gewissheit selbständig bleiben zu können, ohne auf Dritte angewiesen zu sein. Ein Besuch im nahegelegenen Café oder ein kurzer Schaufensterbummel sind mit einer Immobilie in dieser Lage kein Problem mehr.

CityLife – Wohnen in der Goethestraße spricht aber nicht nur die ältere Generation an. Gleichermaßen ist der Standort, die Verkehrsanbindung, die ruhige Lage, die moderne Planung der Wohnungen und die hochwertige Ausstattung der Häuser, attraktiv für Menschen, die voll im Berufsleben stehen. Durch die einmalige Anbindung nach Basel, zum Flughafen sowie zum Straßenverkehrsnetz, findet CityLife auch bei Pendlern höchsten Zuspruch.

CityLife – die Wohnungen

In vier Häusern entstehen insgesamt 47 Wohnungen, deren Wohnflächen sich zwischen 60 m² und 120 m² bewegen. Die Grundrisse der 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen sind offen gestaltet, flexibel nutzbar, funktional und gut durchdacht. Teilweise mit bodentiefen Fenstern ausgestattet, erfreut sich der künftige Bewohner an einem Maximum an Helligkeit, die in Verbindung mit der gehobenen Ausstattung für ein angenehmes Wohnambiente sorgt. Die ca. 10 m² großen, überdachten Balkone laden zum Verweilen ein.
Die vier barrierefreien Häuser sind durch die gemeinsame Tiefgarage verbunden.

Die zuletzt fertiggestellten Objekte der Amann Wohnbau GmbH findet man in Wehr. „Auf der Zelg“ errichtete die AMANN Wohnbau GmbH zwei Häuser mit insgesamt 24 Wohnungen auf einer Tiefgarage. Die barrierefreien, großzügig angelegten Wohnungen bestechen durch ihre Funktionalität und ihren zeitlos modernen Schnitt. Große, bodentiefe Fensterfronten sorgen nicht nur für viel Licht in den Räumen sondern auch für einen freien Blick in die wunderschöne Natur. Die ca. 18 m² großen Balkone bieten viel Platz zum Entspannen im Grünen. Abgerundet wird dieses Ensemble durch zwei Tiefgaragen mit einer gemeinsamen Abfahrt. Zeitlos schön präsentieren sich die Zwillingshäuser, deren letzte Wohnungen Anfang März 2018 an die Eigentümer übergeben wurden.

Exklusive Vermarktung durch:

SANDRA SCHWARZ
79618 Rheinfelden, Robert-Bosch-Straße 6
kontakt@sandraschwarz.immo, +49 7623 9660010
sandraschwarz.immo

12.11.2017

Das Wetter ist nicht auf unserer Seite

Bis auf ein paar zum Abtransport verpackte Reste an Bauschutt erinnert nichts mehr an die Kita oder das ehemalige Pfarrhaus. Selbst die Fundamente sind bereits aus dem Boden entfernt.

Nun endlich kann mit dem eigentlichen Aushub und dessen Abtransport begonnen werden. Leider ist das Wetter nicht auf unserer Seite. Tagelanger Dauerregen hat das Baugelände aufgeweicht, die
schweren Maschinen werden gefordert, die Anlieger leiden unter den – trotz laufender Reinigungsarbeiten – in Mittleidenschaft gezogenen Straßen um das Baufeld. In den nächsten Tagen wird von der Schillerstraße entlang der Goethestraße die Grube ausgehoben. Teilweise werden bis zu 15 Lastzüge den Aushub in den Schwarzwald fahren. Ein Teil wird in Richtung Bühlstraße zwischengelagert und später abtransportiert.

Ab kommenden Dienstag treffen dann die ersten Arbeiter des Bauunternehmens „Rummel“ auf der Baustelle ein. Sie werden im südlichen Bereich mit ihren Arbeiten beginnen.

27.08.2017

Falls Sie uns nicht in der Zeitung gesehen haben.

Wir stellen unser Projekt CityLife in der aktuellen Ausgabe der Badischen Zeitung vor.
Jede wichtige Thematik wird angesprochen und wir hoffen, dass wir Ihnen so CityLife näher bringen können.
Wenn Sie uns in der Zeitung übersehen haben, können Sie sich die Seite hier herunterladen und nachlesen.

Wenn Sie Fragen oder Interesse an einer Wohnung haben, können Sie uns natürlich gerne kontaktieren.

Telefon: +49 7623 966000
Telefax: +49 7623 9660031
E-Mail: kontakt@amann-wohnbau.de

04.08.2017

Medien-Echo: Johannesareal: Abriss beginnt diese Woche

WEIL AM RHEIN (nn). Auf dem Johannes-Areal soll noch in dieser Woche der Abriss des alten Gemeindezentrums anlaufen. Bereits im September könnten danach die Bauarbeiten für das neue Gemeindezentrum beginnen. Das hat auf Anfrage Gerd Tausendfreund mitgeteilt, der im Ältestenkreis für das Bauvorhaben zuständig ist. Auf dem an die Amann Wohnbau GmbH verkauften Teil des Grundstücks beginnen die Abbrucharbeiten in der 34. Kalenderwoche, also nach dem 20. August. Dort sollen vier Wohnhäuser mit 47 Wohnungen entstehen.

Quelle: Quelle: Badische Zeitung, 04.08.2017
Hier zum Artikel: www.badische-zeitung.de/johannesareal-abriss-beginnt-diese-woche

03.08.2017

CityLife Weil am Rhein – BAUBEGINN!

Die AMANN Wohnbau GmbH wird in der Woche vom 21. bis 25. August 2017 mit dem Abriss des ehemaligen Kindergartens und des Pfarrhauses beginnen. Um weitere Verzögerungen zu vermeiden werden wir direkt im Anschluss auf dem 3.967 m² großen Grundstück mit dem Aushub der mächtigen Baugrube für die zukünftige Tiefgarage starten. Hierzu werden innerhalb von 14 Tagen ca. 16.000 m³ Erdreich umgelagert bzw. mit LKW‘s abgefahren. Parallel wird die Baustelle eingerichtet und die notwendige Infrastruktur, wie z. B. Kabeltrassen für den Baustrom usw., geschaffen. Das erste Haus wird an der Ecke Schillerstraße/Goethestraße entstehen, die weiteren Häuser folgen entlang der Goethestraße.

02.08.2017

Ein Spektakel für Groß und Klein!

Kurz vor dem Abriss – eine Kulisse für eine Feuerwehrübung

Kurz vor seinem Abriss diente das ehemalige Pfarrhaus auf dem Grundstück des Projekts „CityLife“ – Wohnen in der Goethestraße (Weil am Rhein) – noch als Kulisse für eine groß angelegte Feuerwehrübung der Weiler Feuerwehr. Spezialisten der Feuerwehr simulierten mit Hilfe von Nebelmaschinen den Brand eines Hauses. Vor Auslösen des Alarms wurde das Haus so präpariert, dass beim Einsatz sogar noch „Verletzte“ (in Form von Puppen) geborgen werden konnten. Durch den nicht als Übung kommunizierten Ernstfall wurde ein Großeinsatz der Feuerwehr Weil ausgelöst. Spezialisten, die mit schwerer Gerätschaft auffuhren waren am Einsatzort zu bestaunen. Knapp 2 Stunden konnten die Schaulustigen die Damen und Herren der Feuerwehr bei ihrer Arbeit beobachten, Brandherde wurden bekämpft, „Verletzte“ geborgen, Haus- und Terrassentüren eingetreten um sich Zugang zu verschaffen. Ein Spektakel für Groß und Klein!

Wir freuen uns, dass die alten Gebäude auf unserem Gelände für die Feuerwehr als Übungsort von Nutzen sein konnte bevor sie gegen Ende des Monats abgerissen werden um für unser Projekt „CityLife“ Platz zu schaffen.

30.07.2017

Wohnen live erleben ...

IN UNSERER MUSTERWOHNUNG – 79664 Wehr (Baden), Joseph-Haydn-Strasse 7.

Überzeugen Sie sich persönlich –
verschaffen Sie sich aus nächster Nähe einen Eindruck über Qualität, Ausstattung und Verarbeitung.
Lassen Sie sich vom positiven Ambiente
für Ihr Vorhaben inspirieren und erleben Sie das Wohngefühl live und hautnah.

Derzeit finden Sie an folgender Adresse unsere Musterwohnung in der Region:

Haus Bandol – 79664 Wehr (Baden), Joseph-Haydn-Strasse 7.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Besichtigungstermin vor Ort unter +49 (0)7623 9 66 00 10 oder per E-Mail.
Das Team unseres Vertriebspartners Immobilien Sandra Schwarz freut sich auf Ihren Besuch!

07.07.2017

Medien-Echo: Johannesareal: Abriss beginnt in Kürze Baugenehmigung liegt nun vor.

Der Abriss des früheren Kindergartens Arche und des alten Pfarrhauses der evangelischen Johannesgemeinde beginnt in Kürze. Auf Anfrage hat Holger Amann von der Amann Wohnbau GmbH mitgeteilt, dass die Baugenehmigung für das Wohnbauprojekt seines Unternehmens in dieser Woche eingegangen ist.

Quelle: Badische Zeitung, 07.07.2017
Hier zum Artikel: www.badische-zeitung.de/johannesareal-abriss-beginnt-in-kuerze

28.06.2017

CityLife - Baugenehmigung liegt vor!

Seit gestern liegt der AMANN Wohnbau GmbH die rechtskräftige Baugenehmigung für das Vorhaben CiyLife in Weil am Rhein vor.

Unsere Ingenieure arbeiten mit Hochdruck an den von der Baugenehmigung abhängigen und notwendigen Unterlagen, wie z. B. Pläne für die Abgeschlossenheit und die Teilungspläne für die umfangreiche Teilungserklärung.

Herr Notar Dr. Dory (Notar beim Notariat Lörrach) wurde mit der Erstellung aller notwendigen Urkunden beauftragt und wird später auch die einzelnen Kaufverträge beurkunden und überwachen bzw. abwickeln.

Die Vorbereitungen für die Baustelleneinrichtung in Mitten der Stadt sind in vollem Gange.

Wir danken allen Interessenten für ihre Geduld und unseren Geschäftspartnern für ihren unermüdlichen Einsatz.

Top