Nachdem das „Wetter“ mit dem schönen Herbst und dem verhältnismäßig warmen November und Dezember es in Wehr (Baden) gut mit uns meinte, folgte ab Mitte Dezember viel, viel Regen. Unsere am Rohbau beteiligten Handwerker trotzen den schlechten witterungsbedingten Einflüssen und Einschränkungen und sind trotzdem Tag für Tag am Bau. Kurz vor dem Dach meldet sich jetzt auch noch der Winter in Wehr zu Wort. Wir sind bemüht, trotzdem in Kürze die letzte Decke betonieren zu können und somit das Haus „Bandol“ vorzeitig ins „Trockene“ zu bringen. Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns recht herzlich bei der Firma Rummel Bau, Herrn Rummel und dessen Team für die bisherige, zuverlässige Zusammenarbeit bei jedem Wetter bedanken. Ohne dieses Engagement hätten wir den heutigen termingerechten Bautenstand noch nicht erreicht.

zur Blogübersicht
Top