Haus Bandol

Stilvolles Wohnen

Haus Bandol – I. Bauabschnitt
79664 Wehr (Baden)
Joseph-Haydn-Straße 7
• • •
• Fertigstellung 2017
• 12 Wohneinheiten
• Tiefgarage
• 1.300 m² Grundstücksfläche
• 2.068 m² BGF (Bruttogrundfläche)
• 6.009 m³ umbauter Raum
• 1.296 m² Wohnfläche
• barrierefreies Wohnen
• 14 Monate Bauzeit
• 3,5 Mio. € Projektvolumen
• • •
Die gesamte Entwicklung, Planung und Fachingenieurleistungen wurden durch die HERY GRUPPE erbracht. Ebenso die Bauleitung vor Ort. Die einzelnen Gewerke wurden ausgeschrieben und wenn möglich regional vergeben.

Haus Bandol

Modern, zeitlos, funktional

Das auffallend moderne Gebäude besticht durch seine zeitlose Eleganz und fügt sich hervorragend in das gepflegte Wohngebiet “auf der Zelg” ein. Das begrünte Dach mit seiner minimalen Neigung schützt auch die obersten Balkone. So wird auf allen Balkonen eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre geschaffen die man oft nur vom obersten Geschoß kennt. Das Haus wurde unter Berücksichtigung der strengen Richtlinien der KfW geplant bzw. gebaut und erfüllt alle Anforderungen zum KfW 70 Effizienzhaus. Alle 12 Wohnungen sind barrierefrei über eine helle Liftanlage erschlossen, mindestens ein Badezimmer pro Wohnung verfügt über eine 90 cm breite Türe. Die Hauseingangstüre ist vollautomatisch gesteuert.

Haus Bandol

Zwischen Dinkelberg und Hotzenwald

„Die Stadt Wehr – Tor zum Naturpark Südschwarzwald, zwischen Dinkelberg und Hotzenwald im schönen Wehratal am Hochrhein liegend…“

… so beschrieb die Stadt Wehr auf ihrer Homepage das Baugebiet auf der Zelg II.

Das Baugebiet liegt im Norden der Stadt. Bis auf ein paar wenige Mehrfamilienhäuser finden Sie hier gepflegte Ein- und Zweifamilienhäuser. Das Gebiet ist umgeben von Wiesen und Wäldern. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Schulen, Sporthallen, Schwimmbad oder andere Sportanlagen sind bequem fußläufig zu erreichen.

Haus Bandol

Einladend und lichtdurchflutet

Alle Wohnungsvarianten erfüllen aufgrund der durchdachten Grundrisse garantiert höchste Wohnansprüche. Die großzügigen, lichtdurchfluteten Wohn- / Esszimmer mit über 31 m² bilden das Herzstück der Wohnungen. Sie sind raumhoch verglast und bieten ein exzellentes Wohngefühl. Die ausgesuchten verschiedenen Boden- und Wandbeläge tragen zum exklusiven Erscheinungsbild der einzelnen Einheiten bei.

Haus Bandol

Ansprechende Badideen

Hochwertige Bäder zum Wohlfühlen. Badezimmer in denen man gerne den Tag beginnt und am Abend zum Entspannen einladen. In allen Wohnungen finden Waschmaschine und Trockner ihren Platz, je nach Badezimmer in einer eigens dafür konzipiereten Nische oder als Turm an einer Wand angelehnt. Die Kombination von hochwertigen Materialien und modernem Design verleihen den Räumen zeitlose Ästhetik. Bäder so individuell wie deren Bewohner.

Haus Bandol

Hell, hochwertig, durchdacht

Je nach Wunsch des Käufers wurde die lange Küchenzeile durch eine offene Trennwand abgegrenzt oder man verzichtete ganz auf eine Trennung zum Wohn- / Essraum. Klare Linien und Strukturen dominieren das Erscheinungsbild aber bei genauerem Hinsehen merkt man, dass ebenso die Funktionalität oberste Priorität hat. Z. B. gelangt man direkt von der Küche zur Abstellkammer, das Lagern von Reserven, Staubsauer oder Bügelbrett ist somit kein Problem mehr. Ebenso ist hier die Technik der Wohnung, wie z. B. Sicherungen, Wärmezahler und WLAN, untergebracht. Immer im Mittelpunkt: der einmalige Blick ins Grüne. Hier wirkt die Architektur, gemeinsam mit der Umgebung, das Ergebnis: qualitativ höchstes Wohngefühl.